Konflikt-Gespräche führen | konstruktiv und lösungsorientiert

Eine weitverbreitete und beliebte Strategie bei Vorgesetzten ist die Vermeidung und Abwehr eines Beziehungskonflikts mit den Mitarbeitern durch Verlagerung des Konflikts auf die sachlich-inhaltliche Ebene.

Die Vorgesetzte tut dann so, als sei der Beziehungskonflikt gar nicht vorhanden, als gehe es nur „um die Sache“.

Wie wir aus der Kommunikationstheorie wissen, hat jede Mitteilung (mindestens) vier Aspekte:

  • Den Sach-Inhalt
  • Die Beziehung zwischen den beiden Gesprächspartnern
  • Die Selbstoffenbarung des Senders
  • Und den Appell, dass der Empfänger der Botschaft sich entsprechend verhalten soll …

Finde hier unsere neuesten podcasts: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes https://podcasts.apple.com/de/podcast/brainfood-for-leaders/id1458279562

Wenn Du an Trainingskonzepten interessiert bist, findest Du hier weitere Anregungen: https://www.mytraintools.de/trainingsmodule/

Erfahre mehr über Theresia Tauber, Karo Schuler und Thomas Geus
https://www.brainfood-for-leaders.com/ueber-uns/

Folge uns auf facebook and instagram
https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904 https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders

   

Woran wir erkennen, dass im Arbeitsumfeld Konflikte schwelen

Eine Führungskraft sieht die Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter durch dessen Verhalten zunehmend gefährdet. Immer häufiger macht er einen gelangweilten, desinteressierten Dienst-nach-Vorschrift-Eindruck.

Der Mitarbeiter seinerseits sieht seine Zukunft in der Abteilung ebenfalls zunehmend gefährdet durch das Verhalten der Chefin, die ihm gegenüber ständig detaillierte Anweisungen macht und ein „Kontrolletti“-Verhalten an den Tag legt.

Die Ursachen für die Eskalation des Konflikts liegen weder in der Unterschiedlichkeit der beiden Protagonisten noch in den beklagten Verhaltensweisen, sondern in einer Denkweise die beide Seiten teilen.

Finde hier unsere neuesten podcasts: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes https://podcasts.apple.com/de/podcast/brainfood-for-leaders/id1458279562

Wenn Du an Trainingskonzepten interessiert bist, findest Du hier weitere Anregungen: https://www.mytraintools.de/trainingsmodule/

Erfahre mehr über Theresia Tauber, Karo Schuler und Thomas Geus
https://www.brainfood-for-leaders.com/ueber-uns/

Folge uns auf facebook and instagram
https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904 https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders

Kommunikationsverhalten in „explosiven“ Gesprächssituationen

Kennst du folgende Situation? Du bist mit deiner Partnerin oder deinem Partner allein und ihr geratet über eine belanglose Frage, bei der ihr eine gemeinsame Entscheidung treffen wollt, in die Haare. 

Z.B. Wo gehen wir heute Abend gemeinsam hin? Ins Kino oder zu Freunden?

Je mehr ihr eure Argumente vernünftig gegeneinander abwägen wollt, desto mehr eskalieren die Meinungsunterschiede. Es kommt zu einem handfesten Krach. Da jeder auf seinem Vorschlag beharrt, steigt das Risiko, dass ihr an diesem Abend gar nichts gemeinsam macht und die Stimmung dann auch erst mal mies ist.

Klar, der Abend kann vielleicht gerettet werden, wenn jetzt einer von euch beiden nach dem Motto „Der Klügere gibt nach“ seine Wünsche hinten an stellt und sich dem Wunsch des anderen beugt. Aber oft wird daraus dann doch so etwas, wie ein Pyrrhus-Sieg, weil der „Klügere“ sein notgedrungenes Nachgeben den anderen doch spüren lässt. „Ach der Kinofilm war doch nicht so toll, wie Du mir erzählt hast. Ich habe schon bessere gesehen. Und übrigens das Treffen bei Martina soll richtig cool gewesen sein.“

Was also tun?

Finde hier unsere neuesten podcasts: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes https://podcasts.apple.com/de/podcast/brainfood-for-leaders/id1458279562

Wenn Du an Trainingskonzepten interessiert bist, findest Du hier weitere Anregungen: https://www.mytraintools.de/trainingsmodule/

Erfahre mehr über Theresia Tauber, Karo Schuler und Thomas Geus
https://www.brainfood-for-leaders.com/ueber-uns/

Folge uns auf facebook and instagram
https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904 https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders

So wirst Du in Deiner Kommunikation wirksamer | Teil 1

Du möchtest mit dem was Du sagst wirksamer werden und für alle Beteiligten richtig gute Ergebnisse erzielen?

In dieser Folge erfährst Du, worum es bei der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ganz grundsätzliche geht, weshalb die drei Säulen

  • Selbstempathie
  • Empathie für andere
  • Klarer & wertschätzender Selbstausdruck

tragend sind und Du erhältst auch schon einen ersten Überblick über die 4 Bausteine

  • Beobachtung
  • Gefühle
  • Bedürfnisse
  • Bitte

Lead your Life!

Deine Andrea

Ich freue mich sehr über Deine Gedanken oder Fragen zu diesem Podcast auf Instagram https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders/

Die aktuelle Podcastfolge findest Du unter https://www.brainfood-for-leaders.com/podcasts/

Wenn Du mehr über mich wissen möchtest: https://www.as-systemcoach.de

Folge „Brainfood for Leaders“ auf Facebook: https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-4318478497647904

Weitere Informationen über die Gewaltfreie Kommunikation erhältst Du unter anderem bei Al Weckert: https://www.empathie.com

Feedback ist ein Führungsauftrag

Feedback heißt Rückmeldung, Rückkopplung und informiert darüber wie eigenes Verhalten von anderen wahrgenommen, verstanden und erlebt wird. Feedback ermöglicht, die Wirkung der eigenen Verhaltensweisen auf andere besser kennenzulernen und zu überprüfen, ob diese Wirkung wie beabsichtigt eingetreten ist.

Als Führungskraft mache ich meinen Mitarbeiter darauf aufmerksam, wie ich sein Verhalten wahrnehme und erlebe und was die Auswirkungen sind im positiven als auch im negativen Sinn. Als Führungskraft informiere ich den Mitarbeiter über meine Vorstellungen und Absichten, so dass der Mitarbeiter sich eingebunden fühlt. Darüber hinaus mache ich deutlich, welche Veränderungen ich mir vom Mitarbeiter wünsche und erwarte.

In dieser Folge erfährst Du, weshalb es sich lohnt, mit Mitarbeitern einen regelmäßigen Feedbackaustausch zu pflegen.

Weiter Episoden findest Du hier: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Und hier geht’s zum Podcast bei iTunes https://podcasts.apple.com/de/podcast/brainfood-for-leaders/id1458279562

Folge uns auf Facebook und Instagram: https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904/ https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders/

Den Episodentext kannst Du hier nachlesen: https://www.mtt.de/feedback-ist-ein-fuehrungsauftrag/ und wenn Du an Trainingskonzepten interessiert bist, findest Du hier weitere Anregungen https://www.mytraintools.de/trainingsmodule/

Wenn Dir der Podcast gefällt, teile ihn mit Freunden, denen er weiterhelfen würde. Ich freue mich sehr, über eine Bewertung bei iTunes https://podcasts.apple.com/us/podcast/brainfood-for-leaders/id1458279562 und über deinen Kommentar oder eine Mail an thomas@brainfoodforleaders.com.

Danke und Lead your Life! Dein Thomas

Mit Mut und Vertrauen entscheiden – Teil 2, Praxis

Should I stay or should I go? Mit Hilfe eines Coaching Tools ins mutige Tun kommen.

In dieser Episode lernst Du:

  • Eine praktische Coaching Technik kennen und kannst Sie direkt an einem eigenen Beispiel anwenden.
  • Welche innere Flexibilität, Hoffnung und Leichtigkeit wieder möglich ist, wenn wir tatsächlich mehr Wahlmöglichkeiten wahrnehmen.

Ich wünsche Dir viel Freude mit der Folge und freue mich immer über Deine Gedanken auf Instagram: https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders/

Unsere aktuellen Podcast Folgen findest Du unter: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Wenn Du mehr über Theresia Tauber, Karo Schuler and Thomas Geus erfahren möchtest:
https://www.brainfood-for-leaders.com/ueber-uns/ Folge uns auf facebook:
https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904

Mit Mut und Vertrauen entscheiden – Teil 1

Should I stay or should I go? Wie wir ins mutige Tun kommen.

In dieser Episode erfährst Du:

  • Was uns manchmal zurück hält und wie wir das erkennen können?
  • Warum ein klares “Ja” oder “Nein”, rechts oder links, oft tausendmal besser ist als ein viel zu langes “Vielleicht”?
  • Und wie wir (wieder) vertrauen: Der richtige Moment ist jetzt. Go before you are ready!

Ich wünsche Dir viel Freude mit der Folge und freue mich immer über Deine Gedanken auf Instagram: https://www.instagram.com/brainfood_for_leaders/

Unsere aktuellen Podcast Folgen findest Du unter: https://www.brainfood-for-leaders.com/podcast/

Wenn Du mehr über Theresia Tauber, Karo Schuler and Thomas Geus erfahren möchtest:
https://www.brainfood-for-leaders.com/ueber-uns/

Folge uns auf facebook:
https://www.facebook.com/Brainfood-for-Leaders-431847497647904